Freiraumplanung

Parkanlagen

Parkanlagen

Was wäre Weimar ohne den von Goethe mit gestalteten Landschaftspark in der Ilmeaue?

Im England des frühen 18. Jahrhunderts führten wirtschaftliche, politische und geistesgeschichtliche Umwälzungen zu einer Ablehnung der geometrischen Gartengestaltung als Ausdruck des absolutistischen Herrschaftssystems. Als Gegenentwurf entstand der so genannte englische oder Landschaftsgarten. Diese »Gartenrevolution« griff in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts auf das europäische Festland über. Eine der frühesten Anlagen im neuen Stil war der Wörlitzer Park, der auch Herzog Carl August, Goethe und Herzogin Anna Amalia bei ihren Besuchen begeisterte und auch zu ihren Parkschöpfungen im Ilmtal inspirierte.

Auch wir sind von diesen Ideen inspieriert und freuen uns auf geeignete Vorhaben zur Neuanlage oder auch Wiederherstellung von historischen Parkanlagen.

Projektbeispiel:

Parkanlage in Bad Münder mehr »

Spielplätze

Spielplätze

Konventionelle Spielplätze gibt es genug.

Ideen, die die Fantasie der Kinder beflügeln sind gefragt. Weidenlauftunnel sind kostengünstig herzustellen und machen Spaß.

Projektbeispiel:

Spielplatzplanung Arnum Deisterblick mehr »

Öffentliche Freiräume

Landschaftsplanung

Landschaftsplanung

Freiraumplanung

Freiraumplanung

Windenergie

Windenergie

Aktuelle News

Änderung des Windenergieerlasses in NRW

Das Landeswirtschaftsministerium (MWIDE NRW) hat in Abstimmung mit dem Umwelt- und dem Bauministerium (MULNV und MHKBG NRW) den Entwurf eines Änderungserlasses ...


Windkraft in Pulheim, NRW

Im Rahmen der Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes erstellt döpel Landschaftsplanung ein integriertes Windenergiekonzept für die Stadt Pulheim, nordwestlich...


Windkraft in Thüringen 2016

Winddialog mit Ministerin Keller, Grünen-Ministerin Siegesmund, Uwe Döpel ..


zum Archiv »